OneStat.com Web Analytics

Projektmanagement Software A-Plan jetzt auch unterwegs überall erreichbar

(Bönnigheim / Stuttgart, 14. Juni 2010)
Noch nicht lange her, im März dieses Jahres, hat die Softwareschmiede braintool software aus Bönnigheim bei Stuttgart die elfte Version ihrer Projektmanagement Software, A-Plan 2010, veröffentlicht. Hierbei erhielt die Oberfläche des Projektplaners ein wesentlich übersichtlicheres und modernes Design sowie eine Vielzahl von Detailverbesserungen, die das Projektleben noch weiter vereinfachen. Mit der neuesten Erweiterung, des WebViewers, startet braintool software mit seinem Planungswerkzeug nun auch im Internet durch.

„A-Plan Benutzer schätzen die Vorteile unserer Desktop-Lösung und die Möglichkeit die Daten einfach offline mitnehmen zu können“ verrät Bernhard Reichl, Entwicklungsleiter bei braintool software. „Doch zunehmend wird der Wunsch geäußert, mobil auf zentrale und aktuelle Projektinformationen zugreifen zu können. Wir beschäftigen uns deshalb schon seit einiger Zeit damit, wie wir mit unserer Projektmanagement Software auf diese Anforderungen reagieren können“ so Reichl weiter.

Mit dem WebViewer bietet braintool software nun die Möglichkeit, laufend aktualisierte A-Plan-Projektansichten und -Termine auf speziellen Internetseiten ansehen zu können. Hierzu ist keinerlei zusätzliche Installation auf dem jeweiligen Gerät erforderlich, so dass selbst auf Smartphones, wie z. B. dem iPhone oder einem Tablet-PC immer alle benötigten Daten zur Verfügung stehen. Die Projektdaten sind nur über einen mit Benutzernamen und Passwort geschützten Bereich erreichbar, wodurch auch keine Gefahr besteht, dass Daten in unbefugte Hände geraten.

Der A-Plan WebViewer wurde bewusst möglichst einfach gehalten und verzichtet auf spezielle Bausteine, wie beispielsweise Flash, welches z. B. das iPad nicht unterstützt. Hierdurch können die Planungsinformationen mit dem A-Plan WebViewer auch auf Linux- oder Apple-PCs dargestellt werden. Die Daten werden als Grafiken von A-Plan aus auf ganz normalen Internetseiten in einem frei einstellbaren Intervall auf dem aktuellen Stand gehalten. Dadurch können Vorgesetzte, Projektbeteiligte, Produktionsstätten, Zweigstellen, Außendienstmitarbeiter, Monteure, Kunden, Lieferanten, etc. problemlos und automatisch mit allen Projektinformationen versorgt werden, die für reibungslose Arbeitsabläufe erforderlich sind.

„Der WebViewer ist nur der erste Schritt in Richtung Internet. Wir sehen hier viel Potenzial für Weiterentwicklungen und haben uns deshalb für ein schrittweises Vorgehen entschieden“ berichtet Annegret Herrmann, Geschäftsführerin bei braintool software. Herrmann weiter: “Wichtig in diesem Bereich waren uns von vorne herein drei zentrale Punkte: Zu jeder Zeit, an jedem Ort und auf jedem Gerät!“

Der WebViewer ist Bestandteil der kostenlosen 30-Tage-Testversion und kann auch bei bereits lizenzierten Versionen im Demomodus aufgerufen werden. Im nächsten Schritt, in einigen Monaten, plant braintool software dann auch schon die Bearbeitung von Projektdaten über das Web möglich zu machen.

Weitere Informationen zu A-Plan und WebViewer siehe www.braintool.com

Pressemitteilung zum Download: PM_braintool-A-Plan-WebViewer.doc