A-Plan auf für PDA?

Feedback und Anregungen zu A-Plan.

A-Plan auf für PDA?

Beitragvon thomas » Di 12. Mai 2009, 11:46

Wie sieht für A-Plan die Weiterentwickling für "Pocket-PCs" aus? Sind Versionen für PDA geplant?

MfG,

Thomas
thomas
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 14:20

Re: A-Plan auf für PDA?

Beitragvon tom wentz » Di 12. Mai 2009, 13:59

Von A-Plan gibt es keine spezielle PDA-Version. Da PDAs aber immer leistungsfähiger werden, gehen wir davon aus, dass mittelfristig PDAs zur Verfügung stehen werden, die auch für konventionelle Windowsprogramme - und damit auch für A-Plan - geeignet sind. Die Entwicklung einer eigenständigen PDA-Version ist daher derzeit nicht geplant.
_______________________________________
braintool software gmbh
Kirchheimer Str. 15
D-74357 Bönnigheim
Internet: http://www.braintool.com
Support-Forum: http://forum.braintool.com
tom wentz
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Apr 2009, 12:25

Re: A-Plan auf für PDA?

Beitragvon hugo63 » Di 12. Mai 2009, 15:24

Bedauerlich, daß keine PDA bzw. Smartphone Version von A-Plan geplant ist. Ich bin mit der Software (und der Synchronisation mit Outlook) außerordentlich zufrieden.

Ich benutze auf dem Nokia Communicator 9500 derzeit "Plan" von Twiddlebit Software. "Plan" gibt es parallel als Desktop Version.
Diese Projekt- Software (die allerdings nicht im Mindesten an A- Plan heranreicht) kann Dateien mit dem Communicator austauschen.

Was nützt es da, wenn ich A-Plan auf dem Desktop habe, aber keine Daten auf dem Handheld "mitnehmen" kann .

Übrigens: Für MS - Project gibt es auch keine PDA oder Smartphone Version. Eine A-Plan PDA- Version mit Synchronisationssoftware wäre m.E. ein massiver Kaufanreiz sowohl für PDA als auch Desktop Version von A-Plan!

Meine Meinung: Früher oder später wird man keine Software mehr kaufen, deren Daten man nur auf dem Desktop nutzen kann. Wir leben in einer Zeit, in der man Power Point Präsentationen bald mit dem Handy vorführen kann!
hugo63
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 12:10

Re: A-Plan auf für PDA?

Beitragvon tom wentz » Di 12. Mai 2009, 16:47

Hallo,

ob wir eine Version für den Palm anbieten können oder nicht, hängt leider nicht nur von uns, sondern auch von der zur Verfügung stehenden Hard-/Software ab - und diese reichen derzeit bei weitem noch nicht aus, um ein Programm wie A-Plan auf einem Palm zu betreiben.

Ein weiteres Kriterium ist natürlich auch die Nachfrage. Auch unter diesem Aspekt macht die Entwicklung einer speziellen Palm-Version leider derzeit keinen Sinn, da wir nicht mehr als etwa 10 diesbezüglicher Anfragen pro Jahr erhalten.
_______________________________________
braintool software gmbh
Kirchheimer Str. 15
D-74357 Bönnigheim
Internet: http://www.braintool.com
Support-Forum: http://forum.braintool.com
tom wentz
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Apr 2009, 12:25

Re: A-Plan auf für PDA?

Beitragvon Gast » Di 12. Mai 2009, 17:59

Hallo,

kann ich gut verstehen, dass weder die Nachfrage groß ist, noch dass es überhaupt eine solche Version gibt.

Ich stelle mir gerade vor, wie ein komplexer Vorgang auf dem Minibildschirm dargestellt werden kann. Welch eine Scrollerei!

Eine Synchronisation mit Outlook (auf dem PDA vorhanden) ist da viel hilfreicher. Oder gleich ein Notebook benutzen.
Gast
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 16:17


Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste