Termine synchronisieren mit MS Outlook

Fragen zu Add-ons wie SQL-Version, Zeiterfassung, Outlook Synchronisation.
Antworten
Stefan86
Beiträge: 2
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 11:52

Termine synchronisieren mit MS Outlook

Beitrag von Stefan86 » Fr 10. Dez 2010, 12:50

Hallo zusammen!

Ich habe A-Plan 2010 getestet.
Die Testlizenz ist seit 1 bis 2 Wochen abgelaufen.

Leider habe ich es versäumt die Synchronisationsmöglichkeiten mit MS Outlook zu testen.
Da ich über keine Testlizenz mehr verfüge habe ich ein paar Fragen bezüglich Synchronisation.

Ist es möglich in A-Plan Termine bzw. Meilensteine für diverse Besprechungen einzurichten, welche mit Recoursen hinterlegt sind, ins MS Outlook so zu synchronisieren, dass die jeweiligen Projektmitarbeiter automatisch eine Einladung oder zumindest einen Eintrag bezüglich der Besprechung in Ihren MS Outlook Kalender erhalten??

Wenn ja, müssen diese Mitarbeiter dann ebenfalls dieses Synchronisationsmodul haben, oder reicht es wenn es derjenige hat, der den Projektplan erstellt?

Für uns wäre es von großem Vorteil wenn das funktionieren würde.
Wir haben ein sehr großes und Umfangreiches Projekt abzuwickeln.
Da es im Laufe dieses Projektes zu unzähligen Besprechungen kommen wird, ist es sehr aufwendig einen Projektplan zu erstellen und dann extra noch alle Besprechungen über MS Outlook zu organisieren.

Wir haben auch die Softwore InLOOX getestet, welche direkt in MS Outlook arbeitet, diese wäre optimal, jedoch gefallen uns andere Dinge an A-Plan viel, viel besser.

Bitte um Hilfe oder Ratschlag!
Wir stehen kurz vor der Überlegung diverse Lizenzen von A-Plan zu erwerben.

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen,
Stefan

hradicky
Beiträge: 88
Registriert: Di 14. Apr 2009, 13:48

Re: Termine synchronisieren mit MS Outlook

Beitrag von hradicky » Fr 10. Dez 2010, 15:23

Eine Synchronisation mit MS-Outlook ist leider nur mit dem eigenen Kalender möglich, da Drittprogramme nicht ohne weiteres Daten in "fremde" Kalender des MS-Exchange-Servers schreiben können.

Dies bedeutet, dass die anderen Mitarbeiter ebenfalls den Synchronisationsmodul benötigen.

Das Anlegen und Synchronisieren von Serienterminen etc. ist aber kein Problem.

Übrigens noch vielen Dank für Ihr positives Feedback im unteren Teil Ihrer Anfrage. Das hören wir natürlich gerne!
braintool software GmbH - A-Plan Projektmanagement Software

Werden Sie Teil der braintool Community
Abonnieren Sie unseren Newsletter "Projekt Insider" und stöbern Sie im Projektmanagement Blog.
Folgen Sie uns auf Xing und Facebook

Stefan86
Beiträge: 2
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 11:52

Re: Termine synchronisieren mit MS Outlook

Beitrag von Stefan86 » Mo 13. Dez 2010, 10:50

Vielen Dank für die rasche Antwort!

Das bedeutet, dass die anderen Mitarbeiter nur das Synchronisationsmodul benötigen?
Oder benötigen sie auch eine Lizenz für A-Plan 2010?

Mfg,
Stefan86

hradicky
Beiträge: 88
Registriert: Di 14. Apr 2009, 13:48

Re: Termine synchronisieren mit MS Outlook

Beitrag von hradicky » Mo 13. Dez 2010, 12:25

Das Synchonisationsmodul ist ein AddOn zu A-Plan und daher alleine nicht verfügbar. Das bedeutet, dass die anderen User auch eine A-Plan Lizenz benötigen.
braintool software GmbH - A-Plan Projektmanagement Software

Werden Sie Teil der braintool Community
Abonnieren Sie unseren Newsletter "Projekt Insider" und stöbern Sie im Projektmanagement Blog.
Folgen Sie uns auf Xing und Facebook

Antworten