Projektteam

Praxisbeispiel: dezentrales Projektmanagement
Fundstücke Projektpraxis, Praxistipps für Projektmanager

Praxisbeispiel: Dezentrales Informations- und Wissensmanagement

In Zeiten von Global Players und multinationalen Projekten ist es nicht immer möglich, das gesamte Projektteam an einem Standort zu versammeln. Damit alle Beteiligten trotz der räumlichen Entfernung optimal zusammenspielen können, ist ein dezentralisiertes Projektmanagement notwendig. Dies gilt vor allem für das Informations- und Wissensmanagement.

Wie das in der Praxis aussehen kann, möchte ich anhand eines Beispielprojekts, das von Teams an 25 verschiedenen Standorten innerhalb Deutschlands durchgeführt wurde, veranschaulichen. Jedes Team bestand dabei aus 4 Mitgliedern. Ziel war es, in 25 Online-Dialogen innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne einen programmatischen Text als Ergebnis zu produzieren.

Das Flow-Prinzip im Projektmanagement
Praxistipps für Projektmanager

Das Flow-Prinzip im Projektmanagement

Motorradfahrer kennen es, Sportkletterer und – Taucher erleben es regelmäßig: das völlige Verschmelzen mit ihrer Umgebung, die komplette Konzentration auf die momentane Aufgabe. Die Psychologie bezeichnet diesen Zustand des „Einsseins“ mit „Flow“. Vor allem Manager beschreiben, dass sie diesen Zustand selbstvergessenen und zufriedenen Arbeitens immer wieder erleben; eine bewusste Konzentration scheint dann nicht nötig, ihnen fließt praktisch alles locker von der Hand.

Das Kickoff-Meeting: Tipps für einen guten Start
Praxistipps für Projektmanager

Das Kickoff-Meeting: Tipps für einen guten Start

Ein guter Start ist halb gewonnen, das gilt ganz besonders fürs Projektmanagement. Das Kickoff-Meeting sollte daher wesentlicher Bestandteil jedes Projektes sein. In der Realität geht ein offizielles Auftakt-Meeting allerdings oft zwischen der Projektvorbereitung und -realisierung unter. Leider, denn das Kickoff-Meeting ermöglicht

* ein persönliches Kennenlernen aller Projektbeteiligten,
* eine erste Aufgaben- und Rollenverteilung,
* die Vorstellung der Projektziele, -maßnahmen und -strategien,
* das Netzwerken und
* es sorgt idealerweise für einen gehörigen Motivationsschub.

Ende gut, alles gut? Der erfolgreiche Projektabschluss
Praxistipps für Projektmanager

Ende gut, alles gut? Der erfolgreiche Projektabschluss

Gegen Ende wird es immer am schwersten, das gilt auch im Projektmanagement. Schon den richtigen Zeitpunkt des Projektabschlusses zu definieren, ist keine einfache Aufgabe und abhängig von der Art des Projektes sowie der Vereinbarung mit dem Auftraggeber bzw. Kunden. Während IT-Projekte meist mit einer Produktpräsentation und -einführung enden, schließen soziale Projekte häufig ab, sobald kein Geld mehr zur Verfügung steht. Zu einem ordentlichen Abschluss geführt werden sollten aber alle Projekte.

Fundstücke Projektpraxis

Ideen-Killer-Bingo

Kennen Sie das auch? Sie kommen mit einer tollen neuen Idee in eine Projekt Besprechung und mit wenigen Worten ist alles zu nichte gemacht. Diese und ähnliche Aussagen haben Sie bestimmt schon mal gehört: „Das funktioniert sowieso nicht …“ „Das machen wir doch schon immer so …“ „In diesen Zeiten??“ „Haben wir doch schon versucht