Steffen Jung

tipps-projektmanagement-ressourcenplanung
Praxistipps für Projektmanager

7 Tipps für die Projektmanagement Ressourcenplanung

Wenn es um das Projektmanagement geht, besteht das erfolgreiche Projekt bereits vor Antritt des Projekts aus reichlich Planung. Die Arbeit beginnt somit schon mit der genauen Definition des Ziels, der Zeiteinteilung und so auch der Ressourcenplanung. Was die Ressourcenplanung genau ist und wie Sie diese am besten mit den nachfolgenden sieben Tipps umsetzen können, erfahren 

braintool News

Die perfekte Aktennotiz erstellen – so geht’s

Ob Telefongespräche mit Kunden, Beschlüsse bei Meetings oder als Gedankenstütze für Projektmanager – Aktennotizen halten relevante Vereinbarungen oder Sachverhalte kurz und prägnant fest. Häufig sind Aktennotizen für den internen Gebrauch gedacht. Sie werden nur den darin involvierten Mitarbeitern zugänglich gemacht. Für Projektmanager sind Aktennotizen sehr wichtig, da sie den Projektprozess nachvollziehbar machen. Im Laufe der 

Praxistipps für Projektmanager

So nutzen Sie die Ampelsteuerung mit A-Plan

Alles im grünen Bereich? Die Ampelfunktion zeigt im Projektmanagement an, ob ein Projekt nach Plan läuft oder ob es kritische Stellschrauben gibt, die neu justiert werden müssen. Die drei Farben des Ampelsystems visualisieren diese Prozesse auf denkbar einfache Weise. Grün bedeutet, dass der Projektfortschritt planmäßig verläuft. Gelb zeigt an, dass es teilweise kritische Punkte gibt, 

Praxistipps für Projektmanager

So erstellen Sie eine Nutzwertanalyse

Im Projektmanagement stehen täglich Entscheidungen an, die schnell und fundiert getroffen werden müssen. Dabei fließen Faktoren wie Kosten und Aufwendungen in die Entscheidungsfindung ein. Allerdings gibt es auch Faktoren, die sich nicht an genauen Zahlen messen lassen. Dazu gehören Stichworte wie Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, das Image eines Unternehmens, Serviceleistungen oder Aspekte wie Umweltschutz und Soziales. 

Timeboxing im Projektmanagement
Praxistipps für Projektmanager

So können Sie mit Timeboxing das Projektmanagement perfektionieren

Timeboxing – der Begriff klingt zunächst einmal etwas gewagt. Doch keine Angst, es geht hier nicht darum, Tätigkeiten gewaltsam durchzusetzen. Vielmehr handelt es sich um eine ganz einfache Methode zur Verbesserung des Zeitmanagements. Bei der Timeboxing Methode werden für bestimmte Arbeiten ganz genaue Zeitfenster (= time boxes) festgelegt. Dadurch können Produktivität und Schnelligkeit im Projektmanagement