Steffen Jung

Praxistipps für Projektmanager

Projektmanager Voraussetzungen: Das sollte ein guter PM mitbringen

Mittlerweile gibt es kaum noch eine Branche, die auf die Expertise eines Projektmanagers verzichten kann. Kein Wunder: Die Projektleiter des 21. Jahrhunderts sind wahre Allrounder. Sie sind Stratege, Planer, Diplomat, Motivator und vieles mehr. Um diese vielschichtigen Tätigkeitsbereiche unter einen Hut zu bringen, sind vor allem Kommunikationsfreude, Durchsetzungsfähigkeit und Stressresistenz entscheidend. Fachliche Kompetenz Ein guter 

Praxistipps für Projektmanager

Richtig reagieren bei zu vielen Aufgaben auf einmal

Der Schreibtisch biegt sich unter Papierstapeln, es kommen immer mehr Aufgaben dazu und Sie wissen nicht mehr, wo Ihnen der Kopf steht? Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind rund 40 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland überlastet. Eine Überlastung wirkt sich auf die Qualität der Arbeit aus, und kann sich negativ auf die gesundheit auswirken. Struktur 

Praxistipps für Projektmanager

Studie: Kooperation im Beratungsprojekt

Ob mangelnde Zuarbeit, diffuse Zielvorgaben oder kontraproduktive Einflüsse auf Lösungsansätze: Die Zusammenarbeit zwischen Berater und Kunde zählt zu den kritischsten Punkten in Projektprozessen. Eine Studie der Technischen Universität Dortmund in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. hat die häufigsten Herausforderungen ermittelt und daraus acht Erfolgsfaktoren für das Kundenmanagement formuliert. Diese Tipps und Trick sollten 

Praxistipps für Projektmanager

Neun häufig gemachte Fehler im Projektmanagement

Irren ist menschlich. Dies trifft auch auf Projektmanager zu. Egal ob Einsteiger, Aufsteiger oder „alter Hase“, diese neun Fehler sind weit verbreitet. Fehler Nummer 1: Schlechte Vorbereitung Sie sind motiviert und stürzen sich kopfüber in ein neues Projekt? Dies ist einerseits lobenswert, birgt aber Gefahren. Die Zeit, die Sie in der Vorbereitung sparen, zahlen Sie 

Praxistipps für Projektmanager

Was ist eigentlich die Theory of Constraints (TOC)?

Ein ungeschriebenes Gesetz besagt, dass wirtschaftliche Systeme nur dann nachhaltig erfolgreich sind, wenn sie wachsen. Doch irgendwann geraten alle Unternehmen an eine Grenze, einen Engpass. Die Theory of Constraints stellt sich mittels einer Systemanalyse der Herausforderung, diese Grenze zu erweitern. Dabei beruht die von Dr. Eliyahu M. Goldratt in de 1980er Jahren entwickelte Methode auf