A-Plan News

Handhabung von A-Plan jetzt noch einfacher

Wichtige Änderung in der Handhabung von A-Plan 2010

Projektplanung jetzt noch einfacher mit A-Plan 2010

So ein Projektmanagement-Werkzeug ist schon eine feine Sache. Im Handumdrehen können Veränderungen im Projektverlauf durchgespielt werden. Ganz einfach können hiermit Berechnungen durchgeführt werden wie zum Beispiel

  • Verteile ein Arbeitspaket mit 8 Stunden Aufwand (erforderlicher Aufwand) gleichmäßig auf die Dauer von 2 Wochen
  • Verlängere die Dauer eines Vorgang um die entsprechende Zeit, wenn ich nur noch mit der Hälfte meiner Arbeitsleistung (Auslastung) daran arbeiten kann
  • Um das Ende eines Vorganges einzuhalten, füge einen weiteren Mitarbeiter (Ressource) hinzu

Doch die Kombinatorik der verschiedenen Möglichkeiten, vor allem wenn auch noch mehrere Ressourcen involviert sind,  kann in der Praxis eine wahre Herausforderung für Anwender und Planungsprogramm werden.

Für uns war das Grund genug zu klären, wie man eine Vereinfachung beim Thema (automatische) Berechnungen rund um Aufwand, Ressourcen, Auslastung und Dauer realisieren könnte. Das Ergebnis sieht nun so aus, dass direkt bei der Eingabe von Werten, die Auswirkungen auf den Projektablauf haben, ein zusätzliches Optionsfenster angezeigt wird, mit dessen Hilfe sehr flexibel die Änderung des Ablaufs festgelegt werden kann. A-Plan übernimmt dann automatische die Neuberechnung:

Projekt Berechnungen ganz einfach

Eine weitere Effektivitätssteigerung wird durch das gleichzeitige Zuordnen von Ressourcen zu mehreren Vorgängen erreicht. Die neuen automatischen Berechnungen können auch hier eingesetzt werden, so dass nun das Festlegen von Ressourcen und die Neuberechnung des Projektablaufs in einem Bruchteil der vorher benötigen Zeit erfolgen kann!

A-Plan 2010 wird mit dem nächsten Patch diese Erweiterungen kostenlos erhalten, welche die Planung nochmals deutlich vereinfachen werden. Die ersten Feedbacks von Anwendertests bestätigen die Verbesserungen: Die Arbeitseffektivität bei Planänderungen läßt sich hierdurch nochmals signifikant steigern.

Auf unserer Webseite haben wir eine Reihe von aufeinander aufbauenden Beispielen erstellt, um die neuen Möglichkeiten im Einzelnen besser kennenlernen zu können.

Weitere Infos und Beispiele zu den Änderungen in A-Plan 2010:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.