Fundstücke Projektpraxis, Projektmanagement News

Projektmanagement outsourcen?

Projektmanagement OutsourcingEiner Studie der Fachhochschule Koblenz zufolge, haben bereits mehr als ein Drittel der befragten Unternehmer Projektmanagement ausgelagert. Der Anteil derer, die dies noch niemals in Anspruch genommen haben, liegt knapp darunter. Etwa 10 Prozent starteten zumindest schon mal einen Versuch, setzten ihn aber nicht um, wobei dies innerstrategische Gründe des jeweiligen Unternehmens haben kann, die durchaus eine fehlende Inanspruchnahme von Outsourcing begründen!

Fakt ist, dass sich bevorzugt die großen Unternehmen für das Outsourcing von Projektmanagement interessieren und dies auch nutzen. Etwa die Hälfte der Teilnehmer der Studie der Fachhochschule Koblenz dachten schon mal über das Auslagern nach und unternahmen bereits erste Schritte in Richtung Outsourcing des Projektmanagements.

Die Argumente, die für das Outsourcen sprechen, basieren nach Angaben der Befragten vorrangig auf dem Wunsch, feste laufende Kosten einzusparen. Als weitere Gründe wurden fehlendes Ressourcen-Management sowie Mängel in der Verwaltung genannt, wobei diese nicht nur durch Outsourcing ausgeglichen werden können, sondern durch den Einsatz interner, professioneller Mitarbeiter. Dass es auch einfach nur am fehlenden Know-How innerhalb einer Firma liegen kann, kam in der Studie weniger zum Ausdruck. Aber sicherlich ist dies einer der Hauptgründe, wenn Projektmanagement in vielen Fällen ausgelagert wird. Zum Durchführen von Projekten bedarf es schließlich einer gewissen Professionalität.

Werden aufgrund einer nicht vorhandenen Projektmanagement-Abteilung unerfahrene Mitarbeiter mit einem größeren Projekt beauftragt, geraten diese schnell an ihr Limit. Meist beginnt das Dilemma bereits in der Vorplanung, die nur unzureichend erfolgt. Schnell ist die vorgegebene Zeit überschritten oder das Budget komplett aufgebraucht, das Projekt aber noch lange nicht zum Abschluss gebracht. Etliche gescheiterte Versuche sind höchstwahrscheinlich ein nicht unerheblicher Beweggrund, Projekte in die Hände von erfahrenen Projektmanagern zu legen. Die Personalauswahl kann auch direkt in der eigenen Firma erfolgen, so dass das Outsourcen nicht unbedingt erforderlich ist.

In der Studie wurden Firmen, die bereits Praxis im Outsourcing aufweisen konnten, speziell nach ihren Erfahrungen befragt. Fast 75 % haben sich positiv geäußert. Die große Mehrheit war demnach mit dem Auslagern von Projektmanagement voll zufrieden. Lediglich 3 % der Befragten sprachen von einer Enttäuschung. Für sie war das Outsourcing somit nicht von Erfolg gekrönt. Der Rest hat sich nicht konkret geäußert. Die Studie berücksichtigte Unternehmen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Welche Erfahrungen haben Sie bereits mit Outsourcing gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.