Praxistipps für Projektmanager, Projektmanagement News

Studie: Mehr Verdienst durch PMP-Zertifizierung

Projektmanager mit PMP-Zertifizierung verdienen im Durchschnitt 23 Prozent mehr, als diejenigen ohne Zertifizierung. So lautet ein Ergebnis der Earning Power-Studie des „Project Managements Institute“ (PMI). Der 1969 in den USA gegründete Projektmanagement-Verband hat es sich mit der zum zehnten Mal durchgeführten Studie zur Aufgabe gemacht, Projektmanager über ihr Verdienstpotenzial aufzuklären und Werte von Fähigkeiten zu benennen. Arbeitgebern und Entscheidern soll sowohl eine Entscheidungshilfe bei Gehaltsfragen, als auch bei der Besetzung einer Stelle geboten werden. Befragt wurden rund 33.000 Projektmanager aus 37 Ländern weltweit.

Mittlere Gehälter profitieren am meisten

Ganz besonders im Bereich des mittleren Einkommens macht sich eine Zertifizierung mit PMP (Projekt Management Professional) bezahlt. Manche Länder liegen weit über dem Durchschnitt von 23 Prozent. So verdienen Produktmanager mit PMP-Zertifizierung in Südafrika 58 Prozent mehr als ihre Kollegen. In Ecuador liegt der Gehaltsvorteil bei 53 Prozent, in Mexiko bei 43 Prozent.

Deutschland auf 4. Platz der Topverdiener

Was die Studie noch zeigt: Der Verdienst von Projektmanagern kann je nach Land erheblich variieren. Platz eins belegt die Schweiz. Hier verdienen Projektmanager im Durschnitt 130.000 Schweizer Franken, dies entspricht etwa 130.866 US-Dollar. Auf Platz zwei und drei folgen die USA und Australien. Nur knapp den Einzug auf Siegertreppchen hat Deutschland verfehlt – mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 82.000 Euro, also etwa 88.449 US-Dollar. Den letzten Platz der TOP 10 Verdiener im Bereich PM belegt Belgien mit einem Durchschnittsverdienst von 72.346 Euro (ca. 78.075 USD).

Allgemeiner Aufwärtstrend

Besonders erfreulich: Generell ist eine kontinuierliche Steigerung der Gehälter im Bereich Projektmanagement zu beobachten. Bei rund 70 Prozent aller Befragten ist die Gesamtvergütung in den letzten zwölf Monaten gestiegen. Die Earning Power-Studie geht von weiteren Gehaltssteigerungen in den kommenden 12 Monaten aus.

Faktoren wie eine PMP-Zertifizierung können das Gehalt im Projektmanagement beeinflussen. Aber es gibt weitere relevante Faktoren, zum Beispiel das Geschlecht. Leider klafft die Lücke zwischen Projektmanagern und Projektmanagerinnen immer noch weit auseinander. Lesen Sie dazu:
https://www.braintool.com/blog/gehaltsunterschiede-im-projektmanagement-maenner-frauen/

Finden Sie sich in der Gehaltstabelle wieder? Wie hat sich Ihr Verdienst durch eine Zertifizierung verändert? Welche weiteren Faktoren halten Sie für relevant? Wir freuen uns über Anregungen und Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.