Praxistipps für Projektmanager

Projektmanager Voraussetzungen: Das sollte ein guter PM mitbringen

Voraussetzungen fuer guten PMMittlerweile gibt es kaum noch eine Branche, die auf die Expertise eines Projektmanagers verzichten kann. Kein Wunder: Die Projektleiter des 21. Jahrhunderts sind wahre Allrounder. Sie sind Stratege, Planer, Diplomat, Motivator und vieles mehr. Um diese vielschichtigen Tätigkeitsbereiche unter einen Hut zu bringen, sind vor allem Kommunikationsfreude, Durchsetzungsfähigkeit und Stressresistenz entscheidend.

Fachliche Kompetenz

Ein guter Projektmanager verfügt über ein breites Portfolio an Methoden und Werkzeugen. Je nach Projekt können ganz verschiedene Ansätze zum Erfolg führen. Tools wie den Projektstrukturplan, das Gantt-Diagramm oder Pareto-Prinzip beherrschen erfolgreiche PMs aus dem Stehgreif, ebenso wie verschiedene Kreativitätstechniken. Die Kunst besteht darin, zu wissen, wann welche Strategie angebracht ist. Lesen Sie dazu: Diese Techniken im PM sollten Sie kennen.

Formale Voraussetzungen

Ein bestimmtes Studium ist keine Voraussetzung. Gern gesehen sind Abschlüsse im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften. Geisteswissenschaftler können im Marketing einsteigen, Informatiker im Software-Unternehmen. Entscheidend ist, dass Sie den technischen sowie inhaltlichen Background der Produkte und Dienstleistungen verstehen. Manche beginnen als Spezialisten und wechseln nach jahrelanger Berufserfahrung zum Projektmanagement, da sie in der Zwischenzeit mehr Einblicke in Herstellungsprozesse und Branchenentwicklungen gewinnen konnten.

Zudem kann Projektmanagement auch als Studiengang, ob dual oder berufsbegleitend, an verschiedenen Standorten in Deutschland belegt werden.
Gut zu wissen: Eine Projektmanagement-Zertifizierung (PMP) macht sich im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt. Die Earning Power-Studie des „Project Managements Institute“ (PMI) hat ergeben: Projektmanager mit PMP-Zertifizierung verdienen 23 Prozent mehr als ihre Kollegen ohne Zertifikat.

Kommunikativ, stressresistent, Multi-Tasking-fähig

Als Projektmanager müssen Sie sowohl das Projekt im Großen und Ganzen, als auch alle erforderlichen Teilschritte, deren Abhängigkeiten sowie die Deadlines und Zielvorgaben im Blick behalten. Eine strukturierte, vorausschauende Arbeitsweise mit hoher Selbstorganisation ist daher unerlässlich. Projektleiter sind zudem entscheidende Schnittstellen zwischen Führungsebene, Zulieferern, Vertrieb, Entwicklung und weiteren Abteilungen. Dabei sind unterschiedliche Interessen gegeneinander abzuwägen, zum Beispiel Kosten, Zeit und Qualität. Hier ist diplomatisches Fingerspitzengefühl gefragt. Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Führungskompetenz sowie ein sicheres, eloquentes Auftreten sind ebenso wichtig, um sich Gehör zu verschaffen. Projektmanager, die Entscheidungen durchsetzen wollen, bedienen sich dabei verschiedenster rhetorischer Stilmittel. Denn Worte transportieren nicht nur Information, sondern vor allem Emotionen.

Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag: So glänzen Sie mit wirkungsvoller Rhetorik

Das Wichtigste zum Schluss: Der Projektmanager ist in der Regel kein klassischer „9 bis 17 Uhr-Job“. Das breit gefächerte Aufgabenfeld stellt hohe Anforderungen an die Stressresistenz. In einer Studie zum Thema „Multitasking im Projektmanagement – Status Quo und Potenziale“ gaben 98 Prozent an, Multitasking zu betreiben. Die Bearbeitung mehrerer Aufgaben gleichzeitig, erfordert sowohl Beharrlichkeit als auch Flexibilität. Es gilt, Prioritäten zu setzen, Tätigkeiten zu delegieren und auch mal ein klares „Nein“ zu artikulieren. Mehr Tipps zum Thema Multitasking finden Sie hier.

Wer einen abwechslungsreichen Job liebt, Herausforderungen nicht scheut, strukturiert vorgeht und gerne mit Menschen zusammenarbeitet, wird sich im Projektmanagement wohlfühlen. Denn eines kommt hier nie auf: Langeweile.

Welche Voraussetzungen halten Sie noch für entscheidend? Was macht für Sie ein guter PM aus?

Bildquelle: © Can Stock Photo | canstockphoto.de

1 Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.